Die Veröffentlichungen auf den nachfolgenden Seiten stammen alle aus Quellen, die frei zugänglich sind oder waren.
Die Quellen sind jeweils angegeben.

Verantwortlich für den Inhalt der Videos, Audios und Publikationen ist der jeweilige Autor.
Kommentare sind die persönliche Meinung nach Art. 5 GG des Verfassers.

DIE GRIPPE IM ANZUG...?
WIRD UNS DIE 'NORMALE' GRIPPE ALS "CORONA-PANDEMIE" VERKAUFT?
Ausgerechnet die Zahlen des Robert-Koch-Instituts lassen das vermuten.

Grippesaison (Schätzung des RKI)
◾️ 2002/03 ▫️ 8.000 Tote
◾️ 2004/05 ▫️▫️ 11.700 Tote
◾️ 2008/09 ▫️▫️ 18.800 Tote
◾️ 2012/13 ▫️▫️▫️ 20.700 Tote
◾️ 2014/15 ▫️▫️▫️ 21.300 Tote
◾️ 2016/17 ▫️▫️▫️ 22.900 Tote
◾️ 2017/18 ▫️▫️▫️ 25.100 Tote
◾️ 2019/20 ▫️ 411 Tote

Dafür 2020: 17.100 Tote "an oder mit Corona" [...mit der am meisten "gefährdeten Gruppe": den über 100-jährigen.]

Wobei diese Zahlen des RKI zeigen, daß Covid-19 ohne Impfung harmloser ist als eine Influenza mit Impfstoff, da in der Coronastatistik ja auch Covid-19-positive Unfall- oder Krebstote enthalten sind.
(Stand 14.12.2020)

 

Wichtig: Rechtsanwalt Ralf Ludwig mit einer sehr guten Information!

Impressum
Datenschutzerklärung

 

Sollte man nicht besser würfeln, anstatt den teuren Test zu machen?
Wie man sieht, ist das Ergebnis gleich und geht schneller.

Information und Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen